fbpx

Die Philosophie hinter Matzumi Music


Musik ist soviel mehr, als nur der Klang im Ohr.....


... so lautet es immer wieder, wenn es um die Musik von Matzumi geht, doch was steckt dahinter?

Vangelis, Loreena McKennitt, Lisa Gerrard - große Namen von Künstlern, mit denen Matzumi häufig verglichen wird. Wie oft liest man dies in den Kommentaren jener Hörer und Matzumi-Fans, doch Matzumi besteht auf Eigenständigkeit, auf unbedingte Authentizität - ganz gleich ob im Klang ihrer Musik oder in ihrem sehr eigenen und unverwechselbaren Gesang.

Matzumi erzählt in ihrer Musik ihre ganz eigene Geschichte, wobei ihre Musik zumeist ganz ohne Worte auskommt. Sie hat ihre ganz eigene "Handschrift". Jeder Klang - und sei er noch so unscheinbar - ist wohl überlegt, nichts wird dem Zufall überlassen. Jeder Klang hat seine ganz bestimmte Aussage, eine bestimmte Botschaft die ihren Zuhörern erzählt, wer Matzumi überhaupt ist.


Musik als Tagebuch des eigenen Lebens, eigener Erfahrungen, Erlebnisse, Emotionen. Musik als Momentaufnahme von Stimmungslagen, Gedanken, Gefühlen. Mal dramatisch, mal wehmütig, mal still, mal aufwühlend.

Musik beeinflusst uns unmittelbar. Matzumi dringt mit ihren Klängen tief in die Seele jener Zuhörer, die sich darauf einlassen und lassen sich tragen von ihrer Klangmalerei. 

Matzumi Music nimmt uns mit auf eine Reise zu uns selbst.

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen