fbpx

NEWS

Der neue Matzumi Shop

Matzumi hat die besten Fans der Welt, denn eure Treue ist unerreicht. Welcher Künstler schätzt sich nicht glücklich, solche Fans zu haben?

Matzumi ist sehr sehr dankbar dafür und möchte euch einfach etwas zurückgeben.

Sie hat sich sehr viele Gedanken gemacht, was sie euch - neben der Musik - Besonderes bieten möchte.
Schön und Edel wird es sein, soviel sei verraten. 

Auch hier wird also immer noch fleißig und mit großer Begeisterung gearbeitet, denn es ist für euch.

Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit.

Aufbau des neuen Matzumi-Studios

Vielen Dank für euer Interesse an neuer Musik von Matzumi. Inzwischen kamen hier so viele Anfragen herein bezüglich eines neuen Matzumi-Albums.
Lange Zeit war es sehr still geworden um Matzumi, eine Auszeit war von Nöten. Doch brauchen wir nicht alle mal eine längere Pause für uns selbst? Aber: diese Pause wurde - trotz aller Stille - kreativ genutzt. Neue Konzepte wurden entworfen und finden jetzt nach und nach ihre Umsetzung und da das Alles von nur einer einzigen Person - Matzumi selbst - realisiert wird, braucht es seine Zeit. Vieles ist schon geschafft, aber Vieles ist immer noch zu tun - auch der Aufbau des neuen Studios, damit die einst begonnene Arbeit an einem neuen Album fortgesetzt werden kann.
Das neue Material aus jenen Tagen für das neue Album wurde wieder aus seiner "Schublade" geholt. Gregorianische Gesänge werden Teil dieses schon jetzt sehr erhaben klingenden Materials sein und sind es bereits, welche Matzumis Musik nochmal einen ganz anderen Charakter verleihen.
Doch um wieder an einem neuen Album arbeiten zu können, muss das neue Studio aufgebaut werden.
Vieles läuft derzeit parallel. Eine Menge Ideen warten auf ihre Verwirklichung. Einem kreativen Geist gehen die Ideen so schnell nicht aus.

Neues Studio Equipment

Gibt es wirklich Zufälle oder ist doch alles Bestimmung?


Vor ca. 22 Jahren: bei ihrem Lieblings-Musikinstrumentenhändler erfuhr Matzumi vom Korg Trinity, bekam Hörproben davon und war sofort Feuer und Flamme für dieses Gerät, ohne aber jemals die Möglichkeit gehabt zu haben, ihn live zu sehen oder anspielen zu können. Ab sofort drehten sich all ihre Gedanken nur noch darum, wie sie sich ihn leisten könnte, denn er kostete damals als 61er Version um die 6000 DM! Doch wenig später erfuhr sie vom Korg Triton, bekam einen Katalog davon mit, schleppte den Triton als Zeitungsschnipsel mit sich herum und der Trinity geriet in Vergessenheit. Bis vor wenigen Tagen!


Bei Gotham, einem Flohmarkt für analoge Vintage-Studiotechnik, sah sie ihn! Sie suchte nie nach ihm und plötzlich kehrte er durch seine schiere Anwesenheit zwischen all den anderen alten Schätzchen aus den 90ern und noch früheren Jahrzehnten in ihr Bewusstsein zurück. Sie spielte ihn an und die einstige Begeisterung kam wieder zurück. Sie musste ihn haben! Schon wegen damals, wegen ihrer Träumereien von einst.


Diese hochwertige Tastatur, wie Matzumi sie schon so bei ihrem Triton liebt...die Qualität der Sounds, das edle Design.....was für eine wunderschöne Workstation!


Sollte es so sein? War dieser Trinity für sie bestimmt? Fakt ist, dieser Korg Trinity Plus wird Teil von Matzumis neuem Studio sein und ihre Musik zukünftig um weitere Möglichkeiten erweitern.


© 2020 Matzumi Music. All rights Reserved.

>

MatzumiMusic.com verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über deine Nutzung unserer Website. Wenn du diese Webseite nutzt, stimmst du der Nutzung der Cookies zu. Weitere Informationen

MatzumiMusic.com verwendet Cookies um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Werbe- und Analysepartner über deine Nutzung unserer Website. Wenn du diese Webseite nutzt, stimmst du der Nutzung der Cookies zu.

Schließen